Home Anfängerkurs Training Kontakt Fotogalerien Links Home
Großartiger Lehrgang mit Sensei Cardinale und Sensei Campari Am 9. Februar besuchten Sensei Alessandro Cardinale (7. Dan) und Sensei Silvio Campari (6. Dan) Kematen, um ihr Wissen an über 130 begeisterte Karatekas aus Vorarlberg, Tirol, Deutschland und Italien weiterzugeben. Auch aus unserem Verein traten zwei Vertreter die Reise ins Tirol an. An zwei schweißtreibenden Trainingstagen bei den zwei sympathischen Großmeistern übten sie Kumite sowie die Kata Gojushiho Dai inklusive Bunkai. Neben der Verbesserung ihrer eigenen Technik konnten die beiden dabei auch viel für das wöchentliche Training in unserem Verein mitnehmen. Schon am 16. März haben alle Karatekas erneut die Gelegenheit bei Sensei Campari zu trainieren. Details zu diesem Lehrgang in Lauterach gibt´s unter https://bit.ly/2So063u.
Gratulation an unsere neuen Weißgurte Am 19. Februar legten Nadine und Mert bei unserem Obmann und Trainer Stefan ihre Prüfung zum 9. Kyu (weißer Gurt) ab. Beide zeigten hierbei, dass sie in den letzten Wochen und Monaten viel gelernt hatten. Deshalb war es auch keine Überraschung, dass beide die Prüfung mit guten Noten bestanden. Wir gratulieren recht herzlich zu den tollen Leistungen und freuen uns über unsere neuen, vollwertigen Vereinsmitglieder.
Starke Leistungen zum Auftakt in die Wettkampfsaison Vergangenes Wochenende war unser Verein Gastgeber des 1. ASVÖ Nachwuchscups 2019. Rund 60 Starter aus den anderen Vorarlberger Vereinen, Tirol, der Schweiz und Deutschland, sowie zahlreiche Zuschauer fanden den Weg nach Bludenz. Erfreulicherweise waren auch viele ehemalige und aktuelle Vereinsmitglieder vor Ort, um unsere Starter Simon und David lautstark anzufeuern. Simon holte sich in der Kata den 8. Platz und sicherte sich mit einer starken Leistung im Kumite den 4. Rang. Für David reichte es im Kumite leider nur für den 10. Platz, dafür konnte er sich mit einer tollen Kata-Vorführung in diesem Bewerb den 4. Platz sichern. Wir gratulieren beiden herzlich zu ihren Erfolgen und bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Helfern, die uns dieses Turnier erst ermöglicht haben.
Achtung, am Dienstag 19.03.2019 entfällt das Training!